Tools für die OER-Erstellung

Grundsätzlich können alle Medien oder Kombinationen von Medien als Open Educational Resources (OER) lizensiert werden. Texte, Grafiken, Bilder, Videos … Entsprechend vielseitig sind die für deren Produktion eingesetzten Tools.

Arbeitsblätter

  • tutory ist ein Online-Tool zur Erstellung von Arbeitsblättern. Es bietet eine z.B. Vielzahl lizenzfreier Bilder, Formatierungshilfen und Unterstützung bei der Lizensierung. Anbieter ist das Sozialunternehmen tutory UG (haftungsbeschränkt).

Lizesierung

  • Der CC-Lizezmixer unterstützt OER-Ersteller – grafisch ansprechend aufbereitet – bei der Lizensierung ihrer Ressourcen. Anhand der darin eingeflossenen Lizenzen ermittelt das Tool, welche Lizenzen für die neu entstandene OER möglich sind. Angeboten wird das Tool von edu-sharing.

Präsentationen

  • SlideWiki ist ein Online-Tool zur Erstellung von Präsentationen und Folien. Das Tool bietet eine Vielzahl an frei verfügbaren Folien und Kursen sowie die Möglichkeit, Inhalte gemeinschaftlich zu erstellen. Anbieter ist die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

Suchunterstützung

  • Das OERhörnchen eignet sich für die gezielte Suche nach OER-Ressourcen. Das Tool konfiguriert einen Suchauftrag, der dann via Google ausgeführt wird.
  • Eine Übersicht zu Suchverzeichnissen zu OER-geeigneten Ressourcen bietet Search CC der Creative Commons Corporation. Hier finden sich Suchoptionen für CC-linziensierte Musik, Bilder, Videos und weitere Medien.