E-Learning Workshop Gamification und Applied Games in der Hochschullehre

E-Learning Workshop – 13.Juni 2018 / 14:00 – 17:00 Uhr

Digitalisierung in Studium und Lehre | Gamification und Applied Games in der Hochschullehre

Die E-Learning Workshopreihe „Digitalisierung in Studium und Lehre“ organisiert durch die Mitglieder der E-Learning Allianz der Universität Duisburg-Essen, wird im Sommersemester 2018 für alle Lehrenden der Hochschulen im Verbund geöffnet. Innerhalb des Workshops „Gamification und Applied Games in der Hochschullehre“ soll der Frage nachgegangen werden, inwieweit ein spielerischer Ansatz wirksam in die Hochschullehre integriert werden kann. Das Spektrum von Applied Games, als Aggregation von Gamification, Game-based Learning, Serious Games usw., hat dabei zum Ziel, positive Eigenschaften spieltypischer Settings in andere Kontexte – hier in Studium und Lehre – zu übertragen. Wie dies erfolgreich gelingen kann, soll mithilfe des Workshops anhand theoretischer Grundlagen sowie der Vorstellung reeller Praxisbeispiele veranschaulicht werden. Dadurch sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer befähigt werden, Möglichkeiten der Applied Games für ihre individuelle Lehrsituation identifizieren und (später) erfolgreich umsetzen zu können.

ReferentInnen: u. a. Dr.-Ing. Christian K. Karl (Lehr- und Forschungsbereich Fachdidaktik Bautechnik, UDE) und Prof. Dr. med. Lorenz Grigull, MBA, MME (Medizinische Hochschule Hannover).

 

Ort: Universität Duisburg-Essen, Universitätsstraße 9 – 11, 45141 Essen

Raum: Gebäude R11 Etage V03 Raum H28

Informationen zur Anfahrt: https://www.uni-due.de/ub/abisz/anfahrt.shtml

 

Anmeldefrist: 12.Juni 2018
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um rechtzeitig Anmeldung.

Ihre Hochschule

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie im Anmeldeformular angeben, werden nur für die Bearbeitung Ihrer Anmeldung und Teilnahme verwendet. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt.