Kollegialer Workshop Elektronisches Prüfen / E-Assessment

Die Universität Duisburg-Essen sowie die Hochschulen Niederrhein, Rhein-Waal und Ruhr West kooperieren im Verbundprojekt [bridge] mit dem Ziel, gemeinsame Services und kooperative Arbeitsformen zur Förderung der Digitalisierung in der Lehre zu erproben. Ein Handlungsfeld dieses Projektes widmet sich dem Bereich elektronischer Prüfungen / E-Assessment mit Fokus auf der Etablierung formativer und summativer Prüfungsszenarien.

In Kooperation mit der Veranstaltung „Gute Lehre HRW“, bei welcher diesmal der Themenaspekt „Prüfen und Bewerten“ im Fokus steht, möchten wir Lehrenden und anderen Interessent*innen der Verbundpartner die Gelegenheit zum Austausch und zur Vernetzung für spätere Kooperationen bieten.

An der Hochschule Ruhr West werden Herr Prof. Vogt und Herr Prof. Weiß die von Ihnen bereits verwendeten Prüfungsszenarien vorstellen. Hierbei handelt es sich einerseits um die Verwendung eines Live-Feedback-Systems (invote.de) und dessen Einbindung in die Lehre und andererseits um eine Selbstentwicklung zur elektronischen Korrekturoptimierung analoger Klausuren. Anschließend bietet ein explorativer Workshop die Möglichkeit zu einem Austausch von Erfahrungen und Anregungen.

Termin: Mittwoch, 25.07.2018
Uhrzeit: Input: 15:00 bis 16:30 Uhr, Workshop 16:30 bis 17:30 Uhr
Ort: Hochschule Ruhr West, Duisburger Straße 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Raum: Gebäude 01, Etage 04, Raum 017 (Raumnummer 01.04.017)
Lageplan: https://www.hochschule-ruhr-west.de/schnelleinstieg/anfahrt-lageplaene/

Tagesordnung

  • Begrüßung & Vorstellung (Nina Friese (HRW) & Anja Kirberg [bridge])
  • „Den Semesterinhalt im Blick behalten – Studierende erarbeiten einen Fragenkatalog“ (Prof. Dr.-Ing. Peter Vogt, Institut Bauingenieurwesen, Hochschule Ruhr West)
  • „Schriftliche Prüfungen schneller korrigieren – Tool zum Zeitsparen bei der Korrektur von schriftlichen Prüfungen“ (Prof. Dr. Malte Weiß, Institut Informatik), Hochschule Ruhr West
  • Kollegialer Austausch zu dem Thema „elektronisches Prüfen / E-Assessment“
  • Verabschiedung & Evaluation

Moderation: Nina Friese (HRW) & Karim Chanine [bridge]

Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme hier auf dieser Website bis zum 20. Juli 2018.

Wir freuen uns sehr auf das Treffen und einen konstruktiven Austausch!


Hiermit melde ich mich zum kollegialen Workshop „Elektronisches Prüfen / E-Assessment“ am 25.07.2018 von 16:30 bis 17:30 Uhr an der Hochschule Ruhr West an.

Ihre Hochschule

Hinweise zum Datenschutz: Ihre personenbezogenen Daten, die Sie im Anmeldeformular angeben, werden nur für die Bearbeitung Ihrer Anmeldung und Teilnahme verwendet. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

 

Impressum

Datenschutz